Nr 22 | 7. bis 10. Oktober 2016

Vegane Sonderschau

Vegan – Zeitgeist, Nachhaltigkeit und Genuss

Vegane Angebote und Innovationen boomen. Die Nachfrage steigt. Kulinarische Angebote ganz ohne tierliche Bestandteile sprechen emanzipierte Genussmenschen und Trendsetter gleichermassen an.

Die 2015 erstmalig durchgeführte vegane Sondershow stiess auf grosses Interesse und erhielt viel positives Feedback. Vegan liegt deshalb auch im 2016 im Fokus. In Zusammenarbeit mit der Veganen Gesellschaft Schweiz bietet die Gourmesse ein vielfältiges Angebot, Produkteneuheiten und ein spannendes Rahmenprogramm.


Die Vegane Gesellschaft Schweiz bietet allen am Veganismus interessierten Personen eine kompetente Anlaufstelle. Sie versteht sich als Drehscheibe zwischen Wirtschaft, Privatpersonen, Medien und weiteren Interessensgruppen und setzt eine Fülle an Projekten in den Bereichen Tierschutz, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Bildung um. Zudem ist sie die Schweizer Anlaufstelle für die "Vegan Trademark", die weltweit grösste und anerkannteste vegane Zertifizierung für vegane Produkte.

«Als junge, urbane Organisation mit einem zukunftsträchtigen Thema ist es uns wichtig, eine Partnerin zu haben, die offen ist für neue Konzepte. Die Gourmesse beweist diese Offenheit und Innovationsfreude. Wir nutzen diese Plattform deshalb gerne, um mit interessierten Fachleuten und Konsumentinnen und Konsumenten in Kontakt zu treten und über die vielfältigen Vorteile einer veganen Ernährung zu informieren.»

Cristina Roduner, Vegane Gesellschaft Schweiz | www.vegan.ch

Weitere Informationen zu den einzelnen Ausstellern mit veganen Produkten werden wir Ihnen hier ab Juni 2016 präsentieren.

Hier sehen Sie die Schnappschüsse von der veganen Sonderschau an der Gourmesse 2015:


Vegane Aussteller an der Gourmesse

Geballte Sprossenkraft - Sprossensamen

Sprossen schmecken hervorragend, sind gesund und verleihen Vitalität, davon ist Marco Vonmoos überzeugt. Der gelernte Bio-Landwirt hat ein System aus hochwertigen Materialien  entwickelt, mit dem er und seine Kunden zu Hause über 20 verschiedene Samen zum Keimen bringt. Er führt nicht nur die bekannten Kresse- oder Mungosprossen sondern auch ungewöhnliche wie etwa Brokkoli-, Mariendistel- oder Rotkleesprossen, alle jeweils in Bioqualität.


Kraftsaft - Heylife

Heylife macht es einfach, gesund zu leben: es bietet frische und inspirierende Produkte an, die dem Körper gut tun. Die kaltgepressten Säfte aus bestem rohen Gemüse und Früchten verhelfen zu einem gesünderen Leben voller Energie. Alle Produkte sind naturbelassen, pur und wurden nie erhitzt.


Auferstanden - Vivi Kola

Seit 1938 produzierte die Mineralquelle Eglisau das beliebte Vivi Kola. Als Hauptsponsor der Tour de Suisse wurde das Getränk schnell zum Schweizer Kassenschlager. Später jedoch wurde die Marke durch die globale Konkurrenz arg in Mitleidenschaft gezogen und 1986 schliesslich vom Markt verdrängt - Bis sich 2010 ein junges, engagiertes Team zusammenraufte und Vivi Kola wieder zum Leben erweckte. Viva Vivi Kola!


Ideen für die vegane Ernährung - Veeconomy

Veeconomy AG steht für die Vermarktung und Verbreitung rein pflanzlicher Produkte, die möglichst biologisch und nachhaltig angebaut und produziert werden. Dank eines internationalen Netzwerks zu Produzenten, Detailhändlern und Gastronomen verfügt das Unternehmen u?ber umfangreiches Wissen hinsichtlich neuer Produkte, Trends und Ideen und vertritt Marken wie beispielsweise «Rebel Kitchen», «COYO», «Kloster Kitchen», «SeiCha», «LoveRaw» oder «Primrose’s Kitchen».


Geschmack im Glas - Mapé

In Weckgläser eingekocht, hausgemachte Paté aus Hülsenfrüchte und saisonalen, frischem Gemüse. Purer originaler Geschmack, zubereitet ausschliesslich mit Schweizer Rapsöl, Saisonalem Gemüse und Meersalz, ohne Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel.
Für köstliche Rezepte von der Vorspeise bis zum Hauptgericht.


Natürlich - Pfiffikuss

Die natürliche und genussvolle Variante für alle, die auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Frei von jeglichen Zusatzstoffen oder Geschmacksverstärken, werden die Streuwürzen, Bratlinge und Gewürzmischungen aus frischem Bio-Gemüse gergestellt und behalten dadurch ihren echten Geschmack.


Vegane Linie - Karma

Karma überrascht mit einem grossen Sortiment an vegetarischen Gerichten aus aller Welt. Eine Vielzahl der Produkte sind zudem vegan – von fertigen Menüs u?ber Salate und Sandwiches bis hin zu Snacks, Aufstrichen sowie eine breite Auswahl an Tofu. Ein Genuss fu?r Veganer sowie all jene, die einfach mal etwas Neues ausprobieren möchten.


Pasta made of Beans - Edamama

Fein, schnell gekocht und super gesund. Edamama Pasta bietet Nährwerte, die jeden Fitnessteller vor Neid erblassen lassen und schmeckt dennoch wie eine vollwerige Mahlzeit. Die ideale Ernährung für sportliche und gesundheitsbewusste Menschen, die beim Essen nicht auf Genuss verzichten wollen.


Die Vegane Gesellschaft Schweiz und Salz&Pfeffer danken Coop für seine Unterstützung

Vegane Vielfalt mit Karma, Délicorn und Veganz

Coop bietet Ihnen über 450 Produkten mit dem offiziellen Vegi-Logo. Nach den Erfolgen der vegetarischen Eigenmarken Délicorn und Karma – mit vielen veganen Produkten – führt Coop neu auch die beliebte Marke Veganz. In ihrer Pionierrolle für veganen Genuss ist Coop zudem Sponsorin der veganen Sondershow an der Gourmesse.

www.coop.ch/karma



präsentiert von:

medienpartner:

partner: